400m Testung abgeschlossen

16. Dezember 2018, 23:47 Uhr
geschrieben von Vincent Hummel

Der November stand bei uns aus sportlicher Sicht wieder im Zeichen der Formüberprüfung. Während sich unsere Juniors an die 50 und 100 Meter Kraul wagten, wurden die Erwachsenen Monkeys über die 400 m Kraul (Kurzbahn) getestet. In drei verschiedenen Schwimmbädern wurde im November für insgesamt 39 AthletInnen die Zeit gestoppt, soviel wie bei bislang noch keiner unserer Testungen. Einige Monkeys, die schon länger mit dabei sind und somit schon eine Bestzeit stehen hatten, konnten diese eindrucksvoll unterbieten. Am meisten von allen verbesserten sich bei den Erwachsenen Frani Sieß (-84 Sek!), Andrea Sutrich (-79 Sek) und Christian Schönegger-Zanoni (-68 Sek), aber auch alle anderen SMTClerInnen zeigten sehr starke Leistungen!

Bei unserem Nachwuchs konnte sich allen voran unsere frisch gebackene most improved Junior-Dame Isabel Myers um sagenhafte 23,9 Sekunden auf die 50 Meter Kraul verbessern. Dicht gefolgt von Konstantin Schmit und Robert Molnar, welche sich ebenfalls jeweils um über 13 Sekunden verbesserten. Auch alle anderen Jungaffen lieferten wieder einmal super Zeiten ab, für viele war es der erste Schwimmtest überhaupt!

Primär dient unsere November-Testung traditionell als erste Standortbestimmung der Saison, bei der es noch nicht unbedingt darum geht, Bestzeiten aufzustellen. Vielmehr gilt es, eine persönliche Zeit anzuschreiben, die man dann bei der nächsten Testung im Frühjahr unterbieten möchte. Besonderer Fokus wurde bei dieser Testung auf das Anwenden der Rollwende gelegt. Dabei wurde auch in Kauf genommen, diesmal (wegen der für viele neuen Wendetechnik) noch etwas langsamer abzuschneiden, dafür aber langfristig wieder einige Sekunden herausholen zu können.

Für ihren Support am Beckenrand sagen wir Danke an unsere liebe Andrea Sutrich, welche dem Trainerteam bei der Durchführung und Protokollierung der Testresultate quasi pausenlos zur Seite stand ;-)

Sunpie Agency