Gold & Silber beim Gaudiman

20. Juli 2019, 15:14 Uhr
geschrieben von Vincent Hummel

Beim heutigen Gaudiman in Wallsee räumten unsere Juniors mächtig ab. Johanna Böhm holte bei den Juniorinnen sensationell die Silbermedaille. Sie kam zusammen mit der späteren Siegerin aus dem Wasser, musste auf dem Rad zwar etwas mehr als eine Minute einbüßen, sicherte sich mit einem starken abschliessenden Lauf allerdings noch den zweiten Platz auf dem Treppchen!

George Lavdas wurde in einem packenden Rennen Gesamtsieger der Altersklassen Jugend & Junioren! Nicht weit hinter den Führenden aus dem Wasser kommend fand er sich in der zweiten Verfolgergruppe auf dem Rad wieder. Gegen Ende des Radrennens konnte seine Gruppe nahezu auf die Führenden aufschliessen und es kam zur Entscheidung auf der Laufstrecke. Hier schloss George bereits nach der ersten Laufrunde auf das Spitzentrio auf und übernahm in der zweiten von drei Laufrunden kurz darauf die Führung. Mit einer starken letzten Laufrunde brachte George (der wie auch Johanna in der Trainingsgruppe von David Halmer trainiert) das Ding nach Hause! Mit 10min 58 Sek auf die 3,3km erzielte er dabei die schnellste Laufzeit und konnte als einziger Athlet unter 11 Minuten bleiben.

Ferdinand Perik entstieg dem Wasser beim ersten Landgang nur knapp hinter der Spitzengruppe, musste allerdings in der zweiten Schwimmrunde dem hohen Anfangstempo ein wenig Tribut zollen. Am Rad fand er sich in einer gut harmonierenden Gruppe von 2-3 Athleten wieder und konnte ebenfalls beim abschliessenden Lauf Platzierungen gut machen. Er überquerte die Ziellinie als starker 8.Junior.

Bei den Jüngeren lieferten Jesper (19. Sch C) und Konstantin (23. Sch B) brave Leistungen in allen drei Disziplinen ab und komplettierten somit das tolle Gesamtergebnis unserer Juniors. Cedrik, unserem Jüngsten, waren die Wassertemperaturen dann doch etwas zu eisig, weshalb er sich diesmal gegen einen Start entschied. Er wird aber bestimmt bald schon wieder mit seinen TeamkollegInnen an der Startlinie stehen ;-)

Mit den heutigen Ergebnissen könnte sich für die Juniors sogar das Knacken der 1000-Punkte-Marke im Nachwuchscup ausgehen - wir sind schon gespannt auf das aktualisierte Ergebis, welches in den nächsten Tagen vom ÖTRV veröffentlicht werden wird.

Während unser Nachwuchs in Amstetten aktiv war, hatte das Monkeymobil in Obertrum seinen Einsatz: Hier stand für unsere Erwachsenen eine Streckenbesichtigung für die bevorstehende österreichische Meisterschaft über die Olympische Distanz (Sonntag in einer Woche) auf dem Programm.

Hier die Ergebisse unserer Juniors beim Gaudiman:

Schüler C männlich

19.Jesper Huttunen
DNS Cedrik Urban

Schüler B männlich

23.Konstantin Schmidt

Junioren weiblich

2.Johanna Böhm

Junioren männlich

1.George Lavdas
8.Ferdinand Perik

Sunpie Agency