Generalprobe Wintertriathlon

5. Jänner 2020, 18:57 Uhr
geschrieben von Ralph-Christian van Linthoudt

Bei eisigen (-1,5°C) und teils sehr windigen Bedingungen fand kurz nach dem Jahreswechel am 04.01.2020 in der Langlaufheimat der Affen in Sankt Jakob im Walde
der Mürzer Wintertriathlon statt. Der Wettkampf galt für mich als Vorbereitung für die österreichischen Staatsmeisterschaften im Wintertriathlon am 22.02.2020 in Zeltweg.

Beim Wintertriathlon sind folgende Disziplinen zu absolvieren: Laufen, Radfahren (mit dem Mountainbike) und Langlaufen (Skating).

Bei der Standarddistanz (6/8/8km) waren 26 Teilnehmer am Start, lediglich 8 Teilnehmer waren beim Hobbybewerb (2/4/4km) am Start. Die Wechselzone und das Starterfeld waren somit mehr als überschaubar. Ich habe mich für den Start bei der Standarddistanz entschieden, da die Distanzen ähnlich den Staatsmeisterschaften (7,2/13/9,8km) sind.

Die Lauf- und Radstrecke führte im Uhrzeigersinn auf der 2km Loipenrunden, das Langlaufen war in die entgegengesetze Richtung. Das Streckenprofil ist hügelig mit einigen kleinen knackigen Anstiegen und schnelleren Abfahrten.

Nach dem Startschuss wurden 3 Runden gelaufen, danach folgte der erste Wechsel zum Radfahren. Für das kurze Radfahren habe ich die Laufschuhe gleich angelassen, um keine Zeit in der Wechselzone zu verlieren. Die Radstrecke hatte es in sich, teils eisig, dann wieder griffig und in den Kurven war die Strecke schon ausgefahren (Sturzgefahr).

Dank der Streckenbesichtigung konnte ich die Radstrecke sturzfrei beenden.
Nachdem 4 Radrunden absolviert waren, ging es erneut in die Wechselzone. Rad abstellen, Laufschuhe ausziehen und gegen die Langlaufschuhe tauschen. Mit den Langlaufskiern und den Stecken in der Hand ging es aus der WZ und diese konnten erst nach der Aufstiegslinie angeschnallt werden. Nur noch 4 Runden mit Langlaufski absolvieren und dann ab ins Ziel war die Devise, jedoch war die Langlaufstrecke aufgrund der eisigen Beschaffenheit mehr als schnell. Bei den Abfahrten wurde ein ordentliches Tempo aufgebaut, dieses musste vor den Kurven stark reduziert werden.

Mit einer Endzeit von 01:16:01 konnte ich den Mürzer Wintertriathlon abschließen.
Bei der Siegerehrung konnte ich nun erstmals einen Sieg in meiner Altersklasse feiern >> ready for ÖSTM Wintertriathlon.


Auf in eine erfolgreiche Saison 2020 mit den Monkeys!

Sunpie Agency