Triathlon-Mania in Wien

1. April 2017, 16:10 Uhr
geschrieben von Vincent Hummel

Dieses Wochenende stand ganz im Zeichen des Triathlon. Am Freitag Abend ging es los mit der ersten Generalversammlung unter dem neuen Triathlon Wien Vorstand, bei dem die ersten 100 Amtstage des neuen Teams resümiert und die Herausforderungen und Ziele der Zukunft thematisiert wurden. Mit Matthias, Rudi und Vincent vertraten drei Monkeys die Interessen des Clubs bei der Versammlung.

Gleich im Anschluss stand die Ehrung der Wiener Meister 2016 auf dem Programm, wo dem Wiener Triathlon-Nachwuchs und auch den Siegern der Elite- und Masters-Klassen eine tolle Feier mit coolen Preisen geboten wurde. Auch Wiens sportliches Aushängeschild Julia Hauser, die sich momentan noch von einer Blindarm-Operation erholen muss und erst langsam wieder ihr Training aufnehmen kann, besuchte die Veranstaltung um den Youngsters zu den erbrachten Leistungen zu gratulieren!
Die Feierlichkeiten dauerten allerdings nicht all zu lange, denn schon am nächsten Morgen stand das nächste Spektakel, nämlich die erste gemeinsame Triathlon Wien Rennrad-Ausfahrt auf dem Programm! Hier lud der Verband alle Triathlon-Begeisterten im Raum Wien zu einer gemeinsamen Ausfahrt zum gegenseitigen Austausch und Kennenlernen ein. Insgesamt trotzten knapp 20 Wiener Tri-Fans dem hartnäckigen Gegenwind und absolvierten eine stolze 60 Kilometer-Runde, die sie über das Goldene Bründl führte. Vizepräsident Christian Halmer leitete die Tour und gab auch unseren Neuzugängen hilfreiche Tipps zum Fahren in der Gruppe. Gleich 7 Sports Monkeys waren heute mit von der Partie und vor allem unsere Newcomer Michi, Herwig und Flo machten auf dem Rennrad eine tolle Figur!

Am Samstag Nachmittag performte dann nochmal der Nachwuchs beim Kadertraining auf der Donauinsel. Nachwuchskoordinator David Halmer leitete den Trainingslehrgang mit Unterstützung von Matthias Müller und Florian Himml, welche erste Erfahrungen als Co-Trainer im Nachwuchsbereich sammeln konnten! Insgesamt waren beim Rad- und Lauf-Koppeltraining 16 Nachwuchsathleten mit von der Partie, darunter seitens Monkeys auch Simon Leitner. Am Sonntag steht für den Nachwuchs zum Drüberstreuen noch ein umfangreicher Schwimmtag in der Südstadt auf dem Programm!

Alles in allem kann man das Wochenende jetzt schon in allen Belangen als vollen Erfolg verbuchen, wir freuen uns schon auf die nächsten Höhepunkte der Saison!

Fotos (c) Heinz Köhler

Sunpie Agency