3 neue Tri-Instruktor*innen!

10. Juni 2021, 16:44 Uhr
geschrieben von Vincent Hummel

Vergangenen Sonntag wurde die Triathlon-Instruktor*innen-Ausbildung der Bundessportakademie (BSPA) Wien von 17 der anfangs 25 angemeldeten Teilnehmer*innen erfolgreich abgeschlossen. Zwar war die Ausbildung ursprünglich für den Zeitraum Jänner bis Oktober angesetzt, Covid-bedingt mussten jedoch einzelne Präsenzblöcke aufgeschoben werden, um auch wirklich alle Kursabschnitte mit physischer Anwesenheit durchführen zu können. Austragungsort der Ausbildung war die Polizeisportanlage Kaisermühlen, welche neben ihrer zentralen Lage auch die nötige sportliche Infrastruktur sowie geeignete Seminarräume vorzuweisen hat.

Für die allgemeinen Lehrinhalte war seitens BSPA Wien-Kursleiter Stefan Zierhofer als Vortragender zuständig. Bei der Organisation der Räumlichkeiten sowie Gestaltung der Triathlon-spezifischen Inhalte war David Halmer als Triathlon Wien-Ausbildungsreferent federführend. David ist es auch zu verdanken, dass die Ausbildung ausnahmslos innerhalb der Wiener Landesgrenzen durchgeführt werden konnte, was in dieser Form bislang noch nie gelingen konnte.

Die Wiener Triathlonszene darf sich somit über 17 neue Triathlon-Instruktor*innen freuen, darunter mit Michi Pober, Markus Potthast und Thomas Spreitzer auch drei Monkeys! :-)

Wir gratulieren allen Absolvent*innen und wünschen viel Erfolg für die zukünftige Arbeit als Instruktor*innen!

Sunpie Agency