Scimmia…parla italiano?

9. März 2022, 17:33 Uhr
geschrieben von Silberrücken

In einem Triathlonverein, in dem um die fünfzehn verschiedene Nationalitäten beheimatet sind, ergibt es sich von selbst, dass Kommunikation verbaler Natur sich nicht an letzter Stelle der to-do Liste der Affengang befindet! Steht ein Radtrainingslager in der Italienischen Emilia Romagna am Plan, ist es an der Zeit, die Italienisch-Kiste auszupacken, um den Sprachschatz in Mimik, Gestik und dem geschriebenen und gesprochenen Wort zu verbessern.

Christian Schönegger-Zanoni fährt (und genießt) nicht nur Rennräder der italienischen Rad-Nobelmarke Wilier-Triestina. Er ist außerdem Kulturliebhaber im Allgemeinen und im Speziellen gehört seine große Zuwendung den Sprachen. Christian ist in Südtirol geboren und zweisprachig aufgewachsen. Als Monkey der ersten Stunde bietet er der Affengang jetzt als Einstiegsdroge einen Zoom-Italienischkurs mit dem Thema „Tutti a Cesenatico“ an.

Gestartet wurde diesen Sonntag um 17:00 Uhr, mit großem Erfolg. Sollte noch jemand auf unseren Italienzug aufspringen wollen, gibt es dazu für die
Spätentschlossenen an folgenden Sonntagen um 17:00 Uhr die Möglichkeit:
13.März, 20.März, 27. März, 3. April 2022;

Anmeldung über den Zoom-Link in unserer „Cesenatico2022“ Signal-Gruppe!

Sollten Gastleser Interesse für Sprachkurse entwickeln, hier der Link zu unserem
Christian: https://www.zanoni.info

Also „Scimmia“ auf nach Cese!

Sunpie Agency