Das IRONMAN Clubranking

27. September 2022, 17:20 Uhr
geschrieben von dem Silberrücken

Das Globale Triathlon Clubranking der IRONMAN-Organisation
Die jährlichen Triathlon Club Global Rankings bieten registrierten IRONMAN Tri-Clubs die Möglichkeit, ihre Rennleistung weltweit mit anderen Clubs zu messen, die in diesem Programm eingeschrieben sind.
Die Punkte werden mit dem AGR (Age Group Ranking System) von IRONMAN berechnet. Jedes Mal, wenn Mitglieder von uns an einem IRONMAN 70.3- oder IRONMAN-Rennen teilnehmen, sammeln sie Punkte für den Sports Monkeys Triathlon Club. Die globalen Rankings werden am Ende des Kalenderjahres nach Divisionen vergeben. Die 5 besten Clubs in jeder Division erhalten Preise und diverse Vergünstigungen.
Im Gegensatz zum AGR-System (jetzt für Einzelsportler), bei dem nur die drei besten Rennleistungen eines Athleten gewertet werden, gibt´s TriClub-Punkte im Laufe eines Kalenderjahres kumuliert. Je mehr ein SMTC -Mitglied Rennen bestreitet, desto mehr Punkte werden in der Club-Rangliste gutgeschrieben.
TRI CLUB- Divisionen werden dreimal im Jahr aktualisiert (Juni, September und Dezember).
Zu Beginn des Jahres basieren die Club-Divisionen bis zur ersten Aktualisierung im Juni auf den Athletenzahlen des Vorjahres. Neu registrierte Triathlon Clubs werden bis zur nächsten Divisionsaktualisierung der Division " V " zugeordnet.
Rückwirkend können keine Änderungen vorgenommen werden und das Age Group Ranking-System ersetzt nicht das aktuelle Qualifikationssystem für Weltmeisterschaften.

• Division I: Über 200 Athleten
• Division II: 126 – 199 Athleten
• Division III: 76 – 125 Athleten
• Division IV: 26 – 75 Athleten
• Division V: Unter 25 Athleten

Dabei geht es aber nicht um die Zahl der im Verein tatsächlich eingeschriebenen Monkeys, sondern um jene Affen die bei diesen beiden Formaten der IM-Organisation am Start stehen/gestanden sind.

Wir Affen sind 2021 ins Globale IM-Ranking eingestiegen und haben im ersten Jahr 27.264 Punkte gesammelt. Damit haben wir im AUT-Ranking den 15. Platz belegt und den Rang 651 von 3935 gewerteten Vereinen weltweit in der Division V.
In den Divisionen I-IV wird die Luft ganz dünn. Es gibt weit weniger Clubs in diesen Divisionen zusammen als in der Division V. So werden in den Divisionen I - IV nur ca. 480 Clubs zusammen gewertet. Na klar-welcher Verein hat bei diesen Wettkämpfen z.B.-dreistellige Starterzahlen in einem Jahr zu melden?
Heuer im Jahr 2 unseres Antretens halten wir…
bis jetzt (Christian Sokop startet noch in Kroatien und Andreas Falkensteiner in Portugal),
…bei 72.607 Punkten. Das bedeutet den mit Abstand 1. Platz im Österreich- Club- Ranking und international von 4254 gewerteten Vereinen den 44.Rang! (in Worten: Rang vierundvierzig)
25 Athlet*innen waren am Start, Robert S. und Christian V. bei zwei (1x 70.3 & 1x IM) Rennen.
In diesem Zusammenhang zu erwähnen ist auch dass drei von den folgenden vier Triathlon-Clubs aus Österreich in dieser Tabelle einen Sponsor in ihrem Vereinsnamen tragen. Gerade mal SU Tri STYRIA als mitgliederstärkster Triathlonverein Österreichs trägt keinen Sponsor im Namen und bildet auch Nachwuchs Triathleten aus!
Team Hotel Jakob, OMNi BiOTiC POWERTEAM, pewag racing team, belegen die Plätze hinter uns.

Wie berechnet man die Age Group Ranking (AGR) Punkte?
AGR-Punkte werden basierend auf der Rennendzeit eines Athleten hinter dem Erstplatzierten in seiner Altersklasse berechnet. Die Punkte nehmen weiter ab, wenn die Rennzeit zunimmt, bis die Punkte eine "Punkteuntergrenze" erreichen, zu welcher Zeit sie dann nicht mehr weiter fallen. (Deckel)
Es gibt einen Wert für die Minuten und Sekunden in jeder Renndistanz. Bei einem IRONMAN beginnen die Punkte bei 5.000 und nehmen mit einer Rate von 12 Punkten pro Minute ab. Bei einem IRONMAN 70.3 beginnen die Punkte bei 3.500 und verringern sich um etwa 18 Punkte pro Minute.
Beispiel: Wenn ihr eure Altersklasse beim IRONMAN gewinnt, erhaltet ihr 5.000 Punkte. Wenn der Affe eine Minute hinter dem Führenden auf dem zweiten Platz landet, gibt´s 4.988 Punkte.

Ereignisdistanz:
IRONMAN Maximale Punktzahl Rückstand
5.000 1.000, 12 Punkte/ Minute 12 Punkte-/ Minute
IRONMAN 70.3
3.500 700, 18 Punkte/ Minute 18 Punkte-/ Minute

Unterer Deckel beim IRONMAN : 5,5 Stunden (Mindestpunkteanzahl)
Unterer Deckel beim IM 70.3: 2,5 Stunden (Mindestpunkteanzahl)

Es gibt Fälle, in denen Punkteberechnungen angepasst oder willkürlich vergeben werden, das wird dann vom jeweiligen Veranstalter festgelegt. Dies kann in einigen modifizierten Rennsituationen gelten. Es wir dann die Mindestpunktzahl / Punkteuntergrenze vergeben,…eine seltene Ausnahme.

Dieses AGR (Altersgruppen Ranking) gibt´s auch für Einzelsporter, allerdings in einem geänderten Reglement, dessen Erklärung den Rahmen von diesem Bericht sprengen würde.

Liebe Affen! Wir haben es tatsächlich geschafft neue Maßstäbe im Austria-Triathlonsport zu setzen:
Wir bilden Nachwuchssportler vom Anfang an aus, setzen sie das erste Mal aufs Fahrrad und lernen den Monkeys-Kindern schwimmen! Wir leben Triathlon mit einem eigenen Fanclub deren Fans uns zu den Wettkämpfen begleiten und die Emotionen schüren! Wir haben nicht nur heuer den ÖTRV Vereinscup wieder gewonnen, sondern auf nationaler Ebene beim Großkonzern IRONMAN auf den längeren Distanzen die Affenspuren hinterlassen und die Österreich-Wertung gewonnen, sind der stärkste Langdistanz Verein Österreichs 2022! Von dem gelungenen AG-EM Auftritten in München und Polen ganz zu schweigen. Mit Lucia Ludwig stammt die regierende Marathon-Staatsmeisterin ebenfalls aus dem Affenkäfig! ;) Affen… Affen… Affengeil !!!

Ein im Reglement und Statistikdschungel verloren gegangener
Silberrücken

In der Fotoserie unten findet ihr auch aktuelle Tabellen von 2022 das Clubranking betreffend!

Zum Thema passend:
https://www.ironman.com/triclub-global-rankings
https://tri.sportsmonkeys.at/news/?id=473
https://tri.sportsmonkeys.at/news/?id=471

Sunpie Agency