Swim & Run- Nachwuchs

27. Jänner 2023ca. 2 Minuten Lesezeit

Vergangenes Wochenende stand auch für unseren Nachwuchs der erste Wettkampf der Saison an.
Für die 6 Gorillaz, 6 Jungaffen und ein Äffchen galt es Distanzen zwischen 25 und 400 Metern beim Schwimmen und 200 bis 3000 Metern beim Laufen zu überwinden. Dass die Vorbereitungen für die kommenden Nachwuchscups in vollem Gange sind, lässt sich an den tollen Ergebnissen ablesen.
Dass seit der Vereinslaufmeisterschaft im Dezember fleißig trainiert wurde, durften die Gorillaz als Erste unter Beweis stellen. Trotz eisiger Temperatur und verschneiter Laufbahn trafen sie in der Früh in der Schwimmhalle auf der Schmelz ein. Nach dem Schwimmen galt es sich ordentlich abzutrocknen und nochmals aufzuwärmen, bevor es in die Kälte hinaus ging. Die Nachwuchsathleten hielten dem Wetter stand und lieferten Top-Ergebnisse:
Katharina Hofbauer konnte sich bei der Jugend den zweiten Platz erkämpfen, Manuel Winkler belegte bei den Schülern A den ersten Platz!

Bei den Jungaffen standen das Hineinschnuppern in die Wettkampfatmosphäre, die Erfahrung und der Spaß an vorderster Stelle. Einige konnten sich einen ersten Einblick verschaffen, was in dieser Triathlon Saison auf sie zukommen wird. Alle konnten großartige Zeiten erschwimmen. Während einer kurzen Pause hatten sie Zeit, sich noch ein bisschen zu stärken und Kraft zu tanken, bevor auch sie auf die mittlerweile zum Glück schneefreie Laufbahn mussten. Der Reihe nach liefen alle ausgepowert, aber zufrieden ins Ziel ein.
Mia ging als einziges Äffchen an den Start und musste 25 Meter schwimmen. Trotzdem hatte sie noch genug Energie um beim abschließenden Lauf über 200 Meter ins Ziel zu sprinten!

Das Trainerteam ist sehr stolz auf alle Leistungen und gratuliert herzlich! Wir blicken schon gespannt dem nächsten Swim/Run am 26. März in der Südstadt entgegen.

https://my.raceresult.com/225727/results
https://triathlon-wien.com/2023/01/23/der-1-vienna-swim-run-winter-cup-ueberzeugte-auf-ganzer-linie/
https://tri.sportsmonkeys.at/news/?id=534
https://tri.sportsmonkeys.at/news/?id=536
https://tri.sportsmonkeys.at/news/?id=537

Anna Reiter-Kocher
geschrieben von Anna Reiter-Kocher

Weitere Beiträge