ALOHA TRI - Mondseeland

8. September 2023ca. 2 Minuten Lesezeit

Neben Podersdorf wurde am vergangenen Wochenende auch der ALOHA-Mondseeland Triathlon ausgetragen.

Vom Sports Monkeys Triathlon Club mit dabei unsere erfahrenen Langdistanzathleten Alois Rigam, Alwin Saraswat, Thomas Mulderer und Michael Bauer. Sie vertrauen auf die Erfahrung ihrer Personal-Trainer vom „SWEETSPOT“Team- Mario, Sausi und Geri, alles erfahrene Triathleten/Trainer, die die heimische Triathlon-Gemeinde mit interessanten Triathlon-Trainingsmethoden bereichert haben und die einigen von uns durch den
„Sweetspot-Podcast“ ein Begriff sind.

Wir gratulieren zu den erbrachten Leistungen und in der Fotolinie unten habt ihr schon die Ergebnisse unserer Athleten aufgelistet. Alwin, Alois und Thomas sind seit Jahren meine Schwimmpartner und das Abschneiden dieser Weltenbummler, die meist Ironman Veranstaltungen am ganzen Globus bereichern, hab ich immer am Schirm. Schön dass ihr euch diesmal bei einem heimischen Rennen vergnügt habt! Gute Leistungen, Respekt!
Thomas hat seine persönliche Bestmarke nach unten gedrückt, Mike belegte Rang 2 und Alois Rang 3 in ihren Altersklassen, sie haben´s aufs Siegespodest geschafft, Alwin hat durch seinen Laufsplit beeindruckt!

Der Mondsee-Triathlon wurde wieder vom Team um die Familie Leitner bestens organisiert, unsere Nachwuchsabteilung kennt die gute Arbeit von Stefan Leitner und seinem Team vom ALOHA TRI Traun.
Euer Silberrücken

Auf der MS –Mondseeland gab´s im Vorfeld eine stimmungsvolle Pastaparty!
https://www.triathlon-austria.at/de/newsshow-exklusive-ueberraschungen-beim-aloha-tri-am-mondsee
https://time2win.at/event/365/results

Rudi Hummel
geschrieben von Rudi Hummel

Weitere Beiträge