Triathlon WIEN Ehrung I

17. September 2023ca. 2 Minuten Lesezeit

beobachtet vom Silberrücken

Nachwuchs
Bei der Sportinsel auf der Donauinsel fand gestern ein Treffen der Wiener Triathlongemeinde statt, um die erfolgreichsten TRI-Sportler*innen der Stadt zu ehren!

Den Beginn machten die Nachwuchsathlet*innen. Der Wiener Triathlonverband organisierte und wickelte perfekt ab. Jörg Janik moderierte wie immer in kindergerechter Manier und Daniel Döller, der Wiener Präsident, ehrte gemeinsam mit dem Generalsekretär vom ÖTRV Herwig Grabner die erfolgreichen Sportler*innen. Steffi Tschank steuerte vom Computer aus die Zeremonie und Thomas Spreitzer, der WTRV Generalsekretär, bereitete Medaillen und Urkunden vor, die von Jörg gestaltet und beschriftet wurden. Jörg als Markedingdirektor des Verbandes inszenierte obendrein mediengerecht ein „Selfie“ mit den jungen Protagonisten! Die Worte zum Wiener Sportjahr sprach Sportdirektor Johannes Pollak. Vorneweg…alles am richtigen Weg! Im Detail wird an den kleinen Justierschräubchen fleißig gedreht. Als „goodie“ (Überraschung für die geehrten Jungtriathlet*innen) gab´s eine – Schwimmbadetuchkapuzenjacke. Ein Spezialwerkzeug/Kleidungsstück aus dem Profi-Schwimmlager das Handtuch, welches als Kapuzenpullover und durch extravaganten Fashionstil Aufmerksamkeit erregen soll und Blicke auf sich ziehen wird! Jetzt werden die jungen Triathlet*innen aus Wien nicht nur auf den vorderen Plätzen auf den Ergebnislisten ins Auge stechen, sondern schon am Wettkampftag deutlich zu sehen sein!

Schönes Wetter, guter Besuch, Stimmung und Anwesenheit der Verantwortlichen der drei großen Wiener Ausbildungsvereine trugen zur gelungenen Veranstaltung bei! Pizza, Flammkuchen, alkoholfreie Getränke und das Sportangebot rund um diese Location trugen ebenfalls zum lockeren Verlauf der Ehrung bei.

Man sah nur glückliche Gesichter der Kinder und Jugendsportler*innen! Leider wurden neben den vielen grünen und blauen Dressen von „Millis und Kagranern“ nur ganz vereinzelt die schwarz-blauen der Monkeys Nachwuchsabteilung gesichtet. Viele zu Ehrende waren teilweise nicht richtig informiert (sorry) oder hatten sich diesen Nachmittag leider etwas anderes vorgenommen. Die Gorillaz allerdings werteten diese Veranstaltung auf, sie waren zahlreich vertreten!
Wie immer an dieser Stelle der Aufruf an alle Wiener Vereine, sich ebenfalls an der Ausbildung von jungen Sportler*innen zu beteiligen, um noch viel mehr Kindern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.
Hier geht es zu den AGI`s
https://tri.sportsmonkeys.at/news/?id=631

Rudi Hummel
geschrieben von Rudi Hummel

Weitere Beiträge