Monkeys beim Mostiman

2. August 2021, 8:38 Uhr
geschrieben von Silberrücken

Eine Woche nach Obertrum stand für unsere Meisterschaftsstarter schon die Kurzdistanz ÖM am Programm.Konnte man in Salzburg von einem Regenrennen sprechen, so forderte die Hitze am Mosti Wochenende unseren Vielstartern ihr komplettes Leistungsspektrum ab. Kaltes Wasser, das an die St. Pölten Halbdistanz erinnerte, stand einem sonnig heißen Rad- und Laufsplit gegenüber. Außer einem technischen Defekt an der Zeitfahrmaschine von Matthias (Patschen) gab es keine Probleme im Affenzirkus. Gott sei Dank blieb uns diesmal ein Sturz erspart!

Einen Unterschied zu Obertrum stellte noch die zusätzliche Wertung zum Nachwuchscup dar. Aus diesem Grund standen bei den Nachwuchsbewerben diesmal sechs junge Sportler*innen von uns am Start. Alle Jungaffen sahen mit ansprechenden Leistungen das Ziel. Danke an sie und unsere Annika, die sie professionell durch den Tag brachte. Vom Wiener Verband leitete David Halmer die Nachwuchshoffnungen durch den Tag.

Im Hauptrennen konnte die Affenschar die Vorjahressiegerin dieser Veranstaltung, Caroline Larsson, in ihren Reihen begrüßen. Wie schon in St.Pölten zeigte sie uns ihre Klasse! Ganz knapp vor dem Ziel wurde sie noch von zwei Konkurrentinnen überlaufen, sicherte uns Affen allerdings mit dem fünften Gesamtrang (1.Klassenrang M30) die erste Top Ten Platzierung bei einem stark besetzten Meisterschaftsrennen. (Fotos im Anhang). Victoria Ziegler wurde starke 26. Gesamt (5.Klassenrang U23) und damit zweite Monkeys Athletin! Wir gratulieren!

Bei den Herren stellte unser Obmann Vincent Hummel einmal mehr mit dem 35. Gesamtrang (5. M30) den schnellsten Mann der Monkeys. Schade, dass unsere „schnellen“ Herren diesmal nicht am Start waren. In Blindenmarkt bei der Sprint ÖSTM habt ihr wieder Gelegenheit dazu, Vince die goldene Banane abzunehmen;)
Lukas Hartmann sicherte sich mit dem 104.Gesamtrang (27. M40) den 2. Platz im Affenuniversum! Wir gratulieren! Beim Gaudiman, auf der Sprintdistanz gratulieren wir Mona Hofbauer und Tanja Wolner!

Tolle Organisation von Bernhard Keller und seinem Team, speziell die Nachwuchsbewerbe sind da nochmals extra hervorzuheben! Bravo! Von uns Sports Monkeys wurde durch Robert und Rudi ein Affenstützpunkt ums WOMO und
MM eingerichtet. Danke auch an unsere Radpartner vom „SPEED PLANET“ die uns mit dem großen Gemeinschaftszelt das schattenspendende Herzstück von unserer Affenzentrale zur Verfügung stellten.

Macht es Gut Affen! Wir sehen uns in Blindenmarkt bei der Sprint ÖM,
Euer Silberrücken

Als Foto findet ihr die Nachwuchsergebnisse!


Die Sports Monkeys im Hauptbewerb, der Link:
https://www.pentek-timing.at/results.html?pnr=14063&cnr=8

Sunpie Agency