Ausbildungsrausch...

21. März 2022, 9:00 Uhr
geschrieben von Rudi Hummel

…mit Radschwerpunkt!
An diesem Wochenende fanden nicht nur die planmäßigen Rad und Schwimmtrainings statt, nein es wurde zusätzlich noch genug mit Kokosnüssen jongliert von der Affenbande:
Unter der Leitung von Michi und Herwig fand ein Schwerpunkt-WE mit Jungäffchen und Gorillaz statt! Vormittags MTB Radausfahrt in Leistungsgruppen, gemeinsames Mittagessen, am Nachmittag ging es in den Motorikpark! Ein tolles Spektakel! Zeitgleich startete die Rennradausfahrt unter der Leitung von Gerhard und Robert. Vince der Leitaffe ließ es sich nicht nehmen, erstmalig im heurigen Jahr, sein Carbon Luxusgefährt zu besteigen;) Nacho unser erfahrenster Radler stieg diesmal ebenfalls mit aufs Straßenrenngerät! Die Sonntag zusätzlich ausgeschriebene MTB-Ausfahrt für ausgewachsene Affen war wieder von Gerhard initiiert und wurde ein voller Erfolg!
Am Kultursektor ging der laufende Italienisch-Sprachkurs für Cesenatico-Radler „Cari amici della lingua italiana“, mit Christian über die Bühne.
Die Spätveranstaltung, der Vortrag "Ernährung in der Wettkampfsaison“ mit dem Zusatz „Vegane Ernährung und Unverträglichkeiten“ wurde von unserer Viktoria abgehalten.
In unserem Forum gibt´s unter der Rubrik "Ernährung" diese Präsentation zum Download: https://tri.sportsmonkeys.at/forum/attachment.php?aid=28

Der große Radschwerpunkt, im Focus die Radtechnik-Vorbereitung für Cesenatico: "Wie komme ich mit einem Raddefekt wieder sicher ins Quartier“ ergänzt mit nützlichen Tipps ums Fahrrad, ging in Klosterneuburg über die Bühne. Die Spezialisten von der SPEED PLANET Crew gaben uns Sports Monkeys praktische Einschulung, um unvorhergesehene Zwischenfälle bei Gruppenausfahrten zu verhindern und Schnellreparaturen an unserem Lieblingsfahrzeug vorzunehmen. Getestet und wo möglich auch mit Maske, wurde auf sechs Stationen aufgeteilt, jeweils unter der Anleitung eines bestens ausgebildeten Fahrradprofis in Kleingruppen geübt:
Station 1: Speichenriss, Zentrieren, Felgen/Speichen-Unterschiede…
Station 2: Sollbruchstelle-Schaltauge, Freilauf, Schaltwerk…
Station 3: Kettenriss, Montage-Demontage-Übung mit Hilfe von Patentwerkzeug, das Kettenschloss…
Station 4: Montage-Demontage Schlauch/Reifen, die gängigen Bereifungsarten und deren Unterschiede, Schnellreparatur…
Station 5: Reinigung, Wartung und Pflege, Hilfsmittel, Tipps &Tricks, Nachhaltigkeit;
Station 6: Trinkpause ;)
Danke an alle Profis und Ausbildungsleiter an diesem Wochenende in sämtlichen Bereichen! Speziellen Dank an Roland Wagner und seine liebe Frau, sowie an Werner Riebenbauer (Ribi), die es schafften, das modernste Radsport-Fachgeschäft Wiens und Umgebung kurzfristig in eine Radausbildung-Lehrwerkstätte für Affen zu verwandeln.

https://www.giantstore-vienna.at/at
https://finde-offen.at/klosterneuburg/sp-speed-planet-gmbh-134057

Monkeys! Ab nach Cese!
Euer Silberrücken

Sunpie Agency