Gorillaz wieder im Einsatz

4. Mai 2022, 11:45 Uhr
geschrieben von Rudi Hummel

Duathlon ÖM in Maissau…

Die Nachwuchssportler vom Sports Monkeys Triathlon Club standen nur eine Woche nach ihrem sehenswerten Auftritt in der Südstadt, dem Start in den Nachwuchscup, unseren Agegroupern bei deren erstem Antreten im Vereinscup zur Seite. Radfahren-Laufen-Radfahren in seiner schönsten Kombination, dem „Duathlon“, in der Amethyststadt Maissau, stand wie bei den ausgewachsenen Affen dieses Wochenende am sportlichen Speisezettel.
Die Österreichischen Duathlonmeisterschaften, die allerdings nicht zum Nachwuchscup zählten und deren errungene Punkte anteilig dem Vereinscup zugerechnet werden, starteten pünktlich um 14:00 Uhr.
Die Jahrgänge 2003-2008 waren zugelassen (Jugend, Junioren und Schüler A).
Bei den Jungs stand das Team vom letzten WE am Start. Es gab lediglich einen kleinen Wechsel in der Aufstellung:
Der leicht geschwächte Konstantin, der zusätzlich noch den Diebstahl seines Fahrrads zu verarbeiten hatte, verzichtete auf seinen Start. Thibault sprang in die Lücke und vertrat Konstantin ausgezeichnet! Auf diesem Weg wünscht die Affengang unserem Konsti schnelle Genesung und ein tolles neues Rennrad!
Bei den Mädels erledigte unsere Kathi unter dem Beifall von vielen Fans ihren Auftritt: Katharina Hofbauer, einziges Monkeys-Mädel, traf auf starke Konkurrenz, konnte diesmal auf ihre „Paradedisziplin Schwimmen“ nicht zurückgreifen. Sie brachte Ihren Wettbewerb mit Anstand über die Ziellinie und steuerte wichtige Punkte zum Vereinscup bei. Bravo!
Robert, Thibault, Manuel und Emil hielten die Monkeys-Fahnen der Burschen hoch. Auch ihnen gratuliert die Affenschar! Zu erwähnen ist auch das Finish von Robert, der ähnlich wie sein Papa Michael bei den Erwachsenen wertvolle Punkte sammeln konnte. Robert arbeitete sich aus seinem mentalen Tief (nach seinem Verzicht beim Lauf am letzten Wochenende) und erhielt sein Selbstvertrauen unter den begeisterten Anfeuerungen seiner Fans durch einen regelkonformen Abschluss seines Rennens zurück!

An dieser Stelle sagt der Sports Monkeys Triathlon Club danke:
An den Veranstalter vom SV Maissau in der Person von Markus Gschwentner, an das TO-Team um Oliver Laaber und Jürgen Gleiss, dem ÖTRV-Team um Herwig Grabner und der SAIKO Sport Timing für die Zeitnehmung.
Dem Urvater aller Österreichischen Triathlonsprecher Richard Kapun einen extra Applaus der Affenbande!
„Richie“ jongliert das Mikrofon noch genauso kompetent und souverän wie vor vierzig Jahren! Wir wünschen dem ehemaligen Generalsekretär des ÖTRV noch viel Sprecherfreuden in den nächsten Jahren und heuer sein zwanzigstes erfolgreiches Langdistanz Finish!
Dieses hier bedankte Team zeigte auch für die Vormittagsveranstaltung Verantwortung. Die DUA-ÖM/ÖSTM der Erwachsenen wurde ebenso locker und stressfrei abgewickelt.

Gorillaz! Das Kitzbühel Triathlon Wochenende wartet! Die Vorbereitungen laufen, eure Formkurve geht steil nach oben! Eine Woche später geht’s dann nach Tirol, die Aquathlon ÖM in Walchsee wartet.

19.06.22
Kitzbühel Triathlon / Kitz Tri Games
www.triathlon-kitzbuehel.com
Klassen: Junioren - Schüler C
25.06.22
Challenge Kaiserwinkl-Walchsee
Aquathlon (ÖM)
www.challenge-walchsee.com
Klassen: Junioren – Schüler C

Sunpie Agency