Feinschliff

18. März 2023ca. eine Minute Lesezeit

Cesenatico-Trainingslager-Gruppenfahr- Feinschliff gab es heute bei der Affengang im Cyclodrom.
Eine verspielte Kleingruppe aus dem Nachwuchsgehege widmete sich unter der Leitung von Trainer Markus Gstaltner, dem wir heute zum Geburtstag gratulieren, dem motorischen Kleinschliff, den Details.
Daneben am Rand vom Rund des Cyclodroms lauschte wenig mehr als ein Dutzend der sechzigköpfigen Cese-Teilnehmer-Monkeys den Ausführungen von Matthias und Vincent. Erörtert wurde zuerst die Theorie des Fahrens in der Gruppe, um direkt danach, über eine Stunde, die Praxisübungen anzuhängen.
Bei strahlendem Sonnenschein und mäßigem Wind war die Vorfreude über den Aufenthalt in unserem Ostertrainingslager in Italien nicht wegzuleugnen. Nach der Praxisübung folgte noch ein zweiter Theorieblock. Alle Sicherheitsaspekte beim Fahren in der Gruppe wurden nicht nur angedacht, sondern klar angesprochen. Danach in überschaubare Trainingsgruppen aufgeteilt, zerstreuten sich Groß und Klein in ihre, der Leistung und ihrem Können angepassten Kleingruppen zu ihren individuellen Ausfahrten.

Cesenatico wir kommen!

Rudi Hummel
geschrieben von Rudi Hummel

Weitere Beiträge