VCM 2023

23. April 2023ca. 2 Minuten Lesezeit

Der Wien Marathon 2023 ist Geschichte:
Herren

Aus einer großen Gruppe von schnellen Schwarzafrikanern löste sich schließlich der Kenianer Samwel Mailu und erzielte bei guten Bedingungen Streckenrekord auf der Wiener Stadtmarathonstrecke mit 2:05:08.
Schnellster Österreicher und Staatsmeister wurde wie erwartet Andreas Vojta mit 2:19:27, der heute Lehrgeld zahlte und hinter seinen Erwartungen herlief. Der Gerasdorfer bestritt seinen ersten Marathon unter Rennbedingungen, erwischte leider nicht seinen besten Tag.
Die Sports Monkeys gratulieren zum ÖLV Titel.
Der schnellste Marathonläufer vom Sports Monkeys Triathlon Club war wieder einmal David Hajduk, unser Hawaii-WM-Finisher. Er lief nach 2:54:12 über die Ziellinie.
Mit Samuel Seybert sah noch ein ganz junger Affe das Ziel: 3:11:55!

Damen
Die Kenianerin Magdalyne Masai ging als Favoritin ins Rennen, wurde der Favorit*innenrolle gerecht, sie war die zweite Hälfte vom Kenianischen Doppelerfolg. 2:24:12 stand bei ihr im Ziel auf der Uhr.
Schnellste Dame aus AUT war Julia Mayer, die mit 2:30:42 den Österreichischen Marathonrekord um eine Sekunde verbesserte. Die ehemalige Triathletin Eva Wutti, die sich bis heute mit Andrea Mayr den Marathonrekord 2:30:31 teilte, wurde 15. im Gesamtklassement, Zeit: 2:37:49.
Unsere Monkeys Ladies waren nicht am Start, sie fokussieren auf die ÖTRV Duathlonmeisterschaft in Maissau nächstes Wochenende.

Halbmarathon als Duathlon Vorbereitung
Beim Rahmenbewerb, dem Halbmarathon, lief allerdings die Duathlon Vorbereitung der Affenbande auf Hochtouren! Mit 14.000 anderen Starter*innen machte sich ein ganzes Rudel von uns bei diesem Trainingswettkampf auf den Weg, um die richtige Laufgeschwindigkeit für unseren Vereinscupstart in Maissau zu testen.

Elena Gehmayr 1:44:27
Simone Mahler 1:45:53
Ana Zrilic 1:45:55
Wick-Felinger Ingrid 2:32:33
Bernadette Burger 2:44:23
Markus Gstaltner(Karli) 1:26:40
Martin Riess 1:42:00
Sebastian Sprigade 1:50:07
Christian Sokop (Gonzo) 2:15:26
Moritz Kopeinig 2:15:31
Roman Vetter 2:16:13
Markus Felinger 2:23:12

Monkeys-Bananenstaffel
ST-Abschnitt 1 Prewett-Schrempf, Catherine (GBR) 01:35:05
ST-Abschnitt 2 McEwen, Suzanne (GBR) 00:58:58
ST-Abschnitt 3 Osmanagic-Myers, Selma (AUT) 00:39:54
ST-Abschnitt 4 Gufler, Astrid (ITA) 01:04:58

Weitere Monkeys beim VCM in diversen Staffeln gesichtet:
Thomas Wagner
Johanna Hofbauer

…der Weg Richtung erfolgreicher Triathlonsaison und dem Duathlon Start am 01. Mai in Maissau stimmt! Bravo!

London Marathon
Wir gratulieren Michael Molnar, der beim London Marathon die Sports Monkeys vertrat!
Euer Silberrücken
https://www.derstandard.at/story/2000145783542/der-40-vienna-city-marathon-war-pure-dramatik-und-brutales

Rudi Hummel
geschrieben von Rudi Hummel

Weitere Beiträge