Kathi's Linz-Bericht

27. August 2021, 8:18 Uhr
geschrieben von Kathi Hofbauer

Was für ein Bewerb! Mit 51 Monkeys, vor allem sehr zahlreich bei den Erwachsenen vertreten, waren wir am Start und unsere Athleten haben ordentlich abgeräumt.

Ergebnisse AK ÖM
M 30-34
2. Platz Vincent Hummel

M 35-39
2. Platz Herwig Langer

M 55-59
2. Platz Robert Schlederer

W U23
3. Platz Viktoria Ziegler

W 30-34
2. Platz Simone Mahler

W 35-39
2. Platz Michi Pober
3. Platz Ingrid Wick-Felinger

W 50-54
3. Platz ohanna Hofbauer

W 55-59
2. Platz Andrea Sutrich

Ergebnisse AK
M 24-29
1. Platz Nicolae Seitan

W 45-49
1. Platz Julia Rohe

Gratulation!!

Linz 2021, somit ist die Saison mit den Bewerben für den Nachwuchscup beendet.
Für mich persönlich ein unglaublich schöner Bewerb. Vor allem von meiner Leistung bin ich sehr positiv überrascht.

Meine Eltern, meine Schwester und ich sind schon am Freitag nach Linz gefahren, um am nächsten Tag gut ausgeschlafen und fit für den Wettkampf zu sein. Nach einer erholsamen Nacht, ging es dann am Samstag zum Basislager am Pichlinger See. Hier herrschte schon super Stimmung. Um 9:00 Uhr war Start für Schüler C und darauf folgend startete dann Schüler B. Um 10:30 Uhr sind dann die Jungs (Emil und Konsti) von Schüler A und Jugend gestartet. 10:50 Uhr war dann mein Start. Insgesamt mussten wir drei 750m schwimmen und 3km laufen. Vor dem Start noch ein wenig Musik gehört um ruhig zu bleiben und um die Nerven zu behalten, gut aufgewärmt und dann ging’s los.
Mein Ziel: vor Anika Schmid (TriKagran) ins Ziel zu kommen.

Als um 10:50 Uhr das Startsignal gegeben wurde, ging es los mit dem Bewerb. Ich hatte mich schon extra neben Anika gestellt, um beim schwimmen bei ihr zu bleiben, jedoch verlor ich sie nach der ersten Boje.
Nachdem die erste Runde (von zwei) absolviert war, ging es von einem Landgang zu einem Podest von dem man in dir zweite Runde gesprungen ist.
Mit einer Zeit von 13:16 kam ich aus dem Wasser und ab in die Wechselzone, Laufschuhe an und dann ging es auf die Laufstrecke. Drei Runden mit je 1km waren zu absolvieren. Diese schloss ich mit einer Zeit von 14:10 (Pace 4:43) und einem wunderschönen Zieleinlauf ab.
Mein Ziel vor Anika den Bewerb zu finishen habe ich erreicht und der nächste Bewerb kann kommen —> TriKagran Aquathlon

Sunpie Agency