Generalversammlung 2021

29. September 2021, 18:40 Uhr
geschrieben von Rudi Hummel

Alle vier Jahre, so schreibt es der Gesetzgeber vor, ist eine SMTC Generalversammlung einzuberufen um die Richtlinien des Österreichischen Vereinsgesetzes umzusetzen.
Bei unserem „Sports Monkeys Triathlon Club“ war es am 22.09. 2021 soweit. Noch vom alten Vorstand wurde die Schilfhütte am linken Ufer der Entlastungsrinne als Veranstaltungsort ausgewählt. Regenwetter. Punkt 19:00 Uhr startete das straffe Programm unter der Moderation von Obmann Vincent Hummel. Der Einlass wurde vom Generalsektär Matthias Müller perfekt organisiert, 3G-Kontrollen durchgeführt und beim größeren Teil der Mitglieder der Essens-Obulus kassiert. Rund 60 stimmberechtigte Sports Monkeys waren gekommen und beteiligten sich im Anschluss rege an den diversen Abstimmungen. Vorneweg, alle Entscheidungen an diesem Abend wurden vom Affenvolk einstimmig gefällt. Der Rechnungsbericht lag zur Einsicht in doppelter Ausführung auf. Die neuen Statuten nach Mailaussendung ebenfalls.
Einzelheiten, Details und Visionen sind im Protokoll und den Statuten nachzulesen.

Der gewählte Vorstand neu:
Obmann: Vincent Hummel, Stellvertreter: Rupert Gschwandtner,;
Generalsekretär: Matthias Müller,;
Schriftführerin: Anita Palkovich, (NEU), Stv.& Athletenvertreter: Florian Hell,;
Finanzen: Simone Mahler, (NEU), Stellvertreterin: Andrea Sutrich ,(NEU);
Athletenvertreterin Alex Hahn,; (NEU)
Betreuer: Rudi Hummel,;

Das Protokollieren wurde schon von der neuen Schriftführerin Anita übernommen, die mit ihrer Erfahrung dem bisherigen Vorstand zur Umsetzung des Abends wertvolle Tipps gab. Danke Anita! Wir begrüßen auch auf diesem Weg hier die neuen Personen im Vorstand, durchwegs weiblichen Geschlechts! So konnten wir im Vorstand ein nahezu ausgeglichenes Geschlechterverhältnis schaffen und so der tatsächlichen Mitgliedergewichtung und einer modernen Zukunftsorientierung entsprechen! Gratuliere der Affenfamilie zu diesem wichtigen, wertvollen Schritt!

Kurz erwähnt wurde, dass unser Radpartner SPEED PLANET, bereits das Pandemie-bedingt verzögert gelieferte Sports Monkeys Patentzelt (6 x 3Meter, mit 3 Seitenteilen) demnächst zugestellt bekommt. Das nächste Jahr wird somit unser eigenes Zelt die Triathlon Wettkampfstätten zieren. Das aktuelle „Dschungelbuch“, unser jährlich erscheinendes Affen-Jahrbuch und Vereinschronologie, lag ebenso zur Ansicht bereit wie die Stellungname der Vereinsleitung, die Schwimmbahnen-Zuteilung betreffend, an die Wiener politischen Entscheidungsträger und Spitzenbeamten. Der jetzt anstehende Wechsel zum Winterbetrieb wurde erläutert. Ein Winter Laufstandort wird gesucht. Die Anschaffung von Vereins-Radkoffern wurde angesprochen und dass Nachwuchs-Synergien bewusst genutzt werden sollten. Danke, Julia, für diese Anregungen.

Tom Schmit, stellte unser eigenes Affenfutter vor. Das MONKEYnesium und VITAMIN D3-athlon, Magnesium Citrat Kapseln und Vitamin D3 Tropfen unseres eigenen Labels. Das und mehr an Nahrungsmittelergänzungsprodukten wird es über unsere Vereins Homepage ab Oktober zu ordern geben! Danke Tom für deinen Einsatz.
Um 20:30 Uhr war der offizielle Teil vorbei. Gerhard Pawlat, baute ein Fotostudio in einer Ecke des Lokals auf und machte wieder tolle Fotos, die bereits hier auf den Mitgliederseiten der Website abzurufen sind. Danke Gerhard!

Ein hervorragendes, Sportlergerechtes Buffet wurde von der „Schilfhütte“ aufgetischt. Chapeau! Alle Affen wurden satt. Der Abend ging harmonisch und optimistisch zu Ende und um Mitternacht war das Lokal geräumt.

Euer Silberrücken

Sunpie Agency