StravaInstagramFacebook
SMTC Ranks
Top 10 Adults
Juniors anzeigen
Top 10 Juniors
Adults anzeigen

Servus Affen !

16. Jänner 2023, 13:20 Uhr
geschrieben von dem Silberrücken

Trotz kurzzeitigen Totalausfalls unserer Website in dieser Woche gibt es Erfolgsmeldungen von der vereinsinternen Medienlandschaft zu berichten!

Vorneweg: Die noch nicht am Netz befindlichen Teile unserer Homepage (Merch und interaktiver Kalender) werden im Laufe der Woche wieder ihre Arbeit aufnehmen. Rupi mit Unterstützung von Matthias und Vincent arbeiten daran.

Ein wenig nervös und unsicher ging ich an die Recherche unserer internen Kommunikation, da trotz vieler teilweise parallel laufender Kanäle für einige unserer Affenfamilie die für sie wichtigen Informationen für die persönliche Jahresplanung nicht einfach über unsere Informationssysteme greifbar sind und waren. Wir weichen kurzfristig auf unsere Signal App aus! Inzwischen hab ich mich wieder beruhigt und meine Selbstsicherheit wieder gefunden. Nach gründlichem Rundumblick in der heimischen Triathlonkommunikation ist klar, dass Luft nach oben ist bei der Weitergabe und Verbreitung von aktuellen Triathloninformationen.

Versuch einer Kurzanalyse:

Die Randsportarten, die unseren geliebten Triathlonsport streifen, lenken vom Wesentlichen ab (aber da denke ich nicht nur an uns Affen, sondern an die gesamte Triathlon Community) und verhindern die Sicht auf die für uns relevante TRI-Szenerie-Berichterstattung. Hupf in Gatsch- Bewerbe, Jedermannrennen diverser Radsportveranstaltungen das ganze Jahr über, Eisschwimmen, Marathonlauf usw…
All das ist für einige von uns auch wirklich relevant und hilft im Einzelfall, auch weiter die persönlichen Bestzeiten beim Triathlon zu verbessern, verleitet aber andererseits sehr viele der Triathleten (beim Konsum der Berichterstattung) den Fokus aufs Wesentliche zu verlieren.

Wir sind sehr breit aufgestellt, was in der Folge zu wenig Detailinfos für die/den einzelnen bedeutet:
Von fünf- bis knapp siebzig Jahren das Altersspektrum der Affenbande. Von Schwimmanfänger*in bis zur Österreichischen Spitzenschwimmer*in, von Supersprint bis zur Ironmandistanz und neuerdings auch die Popularität von Aquabike und die wichtigen Swim and Run- Veranstaltungen, die vor allem dem Nachwuchs europaweit auf den Sprung zum Spitzenathleten verhelfen sollen, verbreitern unseren Auftritt enorm.

Von der Wiener Vorstadt bis zu einigen weit entfernten Kontinenten, sind wir mit den verschiedensten Triathlonorganisationen im Einsatz! Vom Teamsprint bis zur Langdistanz. Europameisterschaften, Weltmeisterschaften, Kontinentalmeisterschaften. Überall hüpfen die Affen.

Nur gemeinsam sind wir stark! Fast alle Triathlet*innen fühlen sich irgendwie als einsame Primaten! Was die Berichterstattung und Kommunikation betrifft, sollte das Gegenteil der Fall sein und Wissen und Information mit der Affenbande geteilt werden. Die Vereinsleitung wird alle Möglichkeiten, die zur Verfügung stehen, ausschöpfen. Ohne eure massive Unterstützung wird das schwer bis unmöglich werden. Da haben wir Luft nach oben!

Trotz allem Jammern in den letzten Absätzen, haben wir einiges zu feiern dieser Tage, was unsere Kommunikation betrifft. In unseren mehr als zehn Signalgruppen und einigen Whats App-Gruppen, die noch immer, meist intern, von der Affenbande im Vorstands- und Crew-Bereich genutzt werden, ist unser Flaggschiff natürlich diese Website hier.
Durchschnittlich wird unsere Homepage von 100, in Worten Einhundert Besucher*innen jeden Tag aufgerufen und über 450 Berichte wurden in den letzten Jahren veröffentlicht.

Dieser Tage wurde die 200 er Marke in unserer INFO-SIGNAL-APP überschritten. Zweihundert Triathlet*innen vom Sports Monkeys Triathlon Club werden auf diese Weise meist täglich mit den wichtigsten Basisinformationen, die unseren Verein und die Triathlonwelt betreffen, mit wichtigen Details versorgt. Bei unserer FUN-Signalapplikation erreichen wir demnächst diese 200er Schallmauer! Habt weiterhin viel Spaß damit!

Durchaus kein Mauerblümchen-Dasein führt unser Dschungelbuch, unsere Jahreschronik. Mit 40 Exemplaren unseres Jahresablaufs, in den letzten Jahren mit rund 150 gestalten Seiten pro Ausgabe, und einigen erstveröffentlichten Artikeln
darin gibt’s seit Jahren einen kontinuierlichen Aufwärtstrend. Ein Plus von 10 Exemplaren pro Jahr über den Daumen gerechnet…

Aktuelle Kommunikation:

SWIM & RUN: Letzte Woche wurde mittels ZOOM Konferenz der erste Event bei dem wir, der Sports Monkeys Triathlon Club, als Veranstalter beteiligt sind, abgewickelt. Unter der Leitung von Hannes Pollak vom Wiener Triathlonverband, dem Triathlonclub Kagran und den Millisports Youngstars wurden Details zum Ablauf besprochen.
Alle Affen werden hiermit aufgerufen, bei dieser Veranstaltung mitzumachen. Derzeit sind 214 Starter*innen angemeldet. Zur Erinnerung: Der Schwimmsplit ist die Basis von unserer 400m Winter-Vereinstestung im 25 Meter Schwimmbecken!
Am Sonntag, den 26.03.23 gibt es dann die Fortsetzung im Öst. Leistungssportzentrum in der Südstadt, in ähnlicher Konstellation! Wir freuen uns mit der ganzen Wiener Triathlonfamilie und hoffen auf viele Monkeys, die starten!
Zehn Sportler*innen von uns werden als „Funktionär*innen“ vor Ort sein und mithelfen, die tollen Veranstaltungen reibungslos über die Bühne zu bringen! Zuschauer*innen herzlich willkommen, Nachnennungen am Wettkampftag möglich!

https://triathlon-wien.com/vienna-swim-run-winter-cup/
https://my.raceresult.com/225727/

Die Jahres Nachwuchscupplanung wurde von Markus Gstaltner ebenfalls vergangene Woche mittels ZOOM- Veranstaltung Eltern und Kindern von unserem Verein näher gebracht. Jahreschronologie und Basisablauf wurden erläutert, die Nachwuchscupveranstaltungen besprochen. Fragen beantwortet. Danke Markus und dem Trainer*innenteam!
Wir durften zuletzt auch zwei Neuzugänge bei den GORILLAZ begrüßen: Herzlich Willkommen Oliver Keck (schon einigen von uns bekannt von unserem Langlauftrainingslager) und Felix Bachleitner. Eine tolle Verstärkung!

So lautet die Mission kurzfristig die volle Leistungsfähigkeit dieser Website wieder herzustellen,langfristig im Detail einiges zu verbessern und GORILLAZ, Jungaffen, Trainer*innenteam und alle der Affengang zugehörigen Triathlet*innen zu motivieren, sich an der Dokumentation unseres schönen Sports zu beteiligen! Jede/r Einzelne/r darf sich angesprochen fühlen. In einigen Jahren werdet ihr zufrieden sein, diesen Schritt zur Informationsunterstützung der Affenbande gemacht zu haben! Ihr seid alle herzlich eingeladen.

Euer Silberrücken!

Sunpie Agency